Schulelternbeirat

Was wäre eine Schule ohne die Unterstützung der Eltern?

Herzlich willkommen auf der Seite des Schulelternbeirats!

Kein Text

Der Schulelternbeirat (SEB) des Trave-Gymnasiums vertritt die Interessen der Eltern, deren Kinder die Schule besuchen. Jeweils ein Delegierter aus allen Klassenelternbeiräten sitzt in diesem Gremium. Aus dem SEB wird ein Vorstand gewählt, der aus einem Vorsitzenden und ein bis drei Vertretern besteht. Weiterhin wird ein Vertreter für den Kreiselternbeirat (alle Lübecker Gymnasien) gewählt. Die Aufgaben, Rechte und Pflichten werden im Schulgesetz des Landes Schleswig Holstein festgelegt (www.schulrecht-sh.de).

Darüber hinaus sind die Mitglieder des SEB Ansprechpartner und Begleiter für die Eltern, deren Kinder Probleme an der Schule haben oder Anregungen und Verbesserungsvorschläge für den Schulalltag haben. Sie können jederzeit mit dem SEB Kontakt aufnehmen: eltern@trave-gymnasium.de

Der Kulturmarkfonds des SEB ist ein Fond, der von den Eltern getragen wird. Aus diesem Fonds werden schulische Belange und Veranstaltungen gefördert. Dies können beispielsweise Mittel für Theateraufführungen, Vorträge externer Referenten, Sportveranstaltungen, Werbemittel, Klassenfahrten oder auch Ausrüstungs- und Gebrauchsgegenstände der Schule sein.

Satzung der Kulturmark

Vorstand des Schulelternbeirates für das Schuljahr 2020/2021

Position Name
Vorsitzende Monika Wind-Drewes 
1. Stellvertreter Jens Burgstaller
Stellvertreterin Birgit Schulz 
Stellvertreterin Tanja Roll
Kassenwartin Ellen Steinhauer 
Vertreterin im KEB Sandra Meinke
Stellvertreterin im KEB Birgit Schulz
Kassenprüferinnen Michaela Niemann und Sonja Laurich 

Kein Text

Vertretungen der Klassen und der Schulkonferenz

Kein Text

Vertretungen in Fachkonferenzen