Mittelstufe

Die Reise geht weiter…

Ehe du dich versiehst, bist du angekommen in der 7. Klasse und damit in der Mittelstufe des Gymnasiums.

Ob abenteuerliche Fahrten, spannende neue Fächer oder auch vielseitige Berufsfindungsmöglichkeiten – hier wird es alles andere als langweilig.

Kein Text

Bei Fragen rund um die Mittelstufe hilft Herr Schulz gern weiter:

Jan Schulz
Leiter der Mittelstufe

 schulzj(at)luebeck.schule

Was zunächst für dich besonders wichtig ist: Die 7. Klassen werden aus den bestehenden 6. Klassen neu zusammengesetzt. Natürlich darf man dabei angeben, wen man unbedingt an seiner Seite haben möchte.

Außerdem neu in der Mittelstufe ist das Wahlpflichtangebot ab der 8. bzw. 9. Klasse. Du darfst entscheiden, ob du lieber Französisch oder Latein als dritte Fremdsprache wählst oder aber einen Kurs in Angewandter Naturwissenschaft und Technik belegst.

Einige Fächer lernst du zum ersten Mal kennen: WiPo (Wirtschaft/Politik) zeigt dir Einblicke in wirtschaftliche Zusammenhänge, Chemie und Physik eröffnen dir ganz neue Welten der Naturwissenschaft.

Ganz besonders wichtig ist auch das Praktikum in der Klassenstufe 9. Hier kannst du zum ersten Mal echte Arbeitsluft schnuppern und erste berufliche Erfahrungen sammeln, die dir die spätere Berufswahl hoffentlich erleichtern.

Auch in der Mittelstufe kannst du am Nachmittag an verschiedenen Arbeitsgemeinschaften teilnehmen, die deinen Interessen entsprechen. Nach der Mittelstufe folgt – nach erfolgreicher Versetzung – die Oberstufe und damit bereits die letzte Station am Gymnasium. Manchmal entscheidet man aber auch, dass das Abitur gar nicht Ziel der schulischen Laufbahn ist. Am Trave-Gymnasium kann man jederzeit einen Termin zu einer Schullaufbahnberatung machen, um festzustellen, wie und wo es weiter geht.

Rechtliche Grundlagen