Religion

Was ist der Mensch und was bedeuten ihm Gott und Religion?

Was verbirgt sich hinter dem meistgelesenen Buch der Welt: der Bibel?

Kein Text

Herdis Lüth
Fachschaftsleitung Religion

 luethh(at)luebeck.schule

Warum feiern wir Ostern und Weihnachten?

Was unterscheidet das Christentum, das Judentum, den Islam, den Buddhismus und den Hinduismus voneinander – was eint diese fünf großen Weltreligionen?

Was bedeutet Freundschaft? Welche Rechte haben Kinder? Wie gehen wir im Zeitalter der Globalisierung mit der Welt um?

Diese und andere Fragen besprechen wir im Religionsunterricht!

Religion wird am Trave-Gymnasium in den Klassen 5, 7, 8, in der E- und Q-Phase jeweils zweistündig unterrichtet.

Besonders wichtig ist es, auf einer fundierten Wissensgrundlage miteinander ins Gespräch zu kommen, und so z. B. aktuelle persönliche, politische und religiöse Ereignisse zu diskutieren. Die eigene Meinungsbildung steht im Vordergrund.

Das Lernen am anderen Ort ist etwas ganz Besonderes, denn uns Religionslehrkräften ist es wichtig, nicht nur über Dinge zu sprechen, sondern sie auch zu erleben. Deshalb gibt es zahlreiche Exkursionen, z. B. in das Bibelzentrum nach Schleswig (Klasse 5), in Kirchen (Klassen 7 und 8), in die Lübecker Moschee, in die Lübecker Synagoge und das Buddhistische Zentrum Lübeck (Oberstufe).