Oberstufe

„Wer sein Ziel kennt, findet den Weg!“

(Laotse)

Thomas Bleiß
Kommissarischer Leiter der Oberstufe

bleisst@luebeck.schule

Kein Text

Klausurenplan 1. Halbjahr

Möglicherweise hast du dir als Fünftklässlerin oder Fünftklässler einmal gesagt: „Eines Tages mache ich das Abitur.“

Und plötzlich ist dieser Tag zum Greifen nahe. Plötzlich liegen die letzten drei Jahre deiner Schullaufbahn vor dir.

Alle Schülerinnen und Schüler, die den mittleren Schulabschluss mit der Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe oder die Versetzung in die Einführungsphase der Oberstufe erworben haben, können unsere Oberstufe besuchen.

Zunächst gilt es zu entscheiden, ob man seine Kenntnisse und Fähigkeiten im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich mit dem Profilfach Geschichte oder im naturwissenschaftlichen Bereich mit dem Profilfach Biologie vertiefen möchte. Mit der Oberstufenreform, die zum Schuljahr 2021/2022 in Kraft treten wird, soll es bei uns auch möglich werden, das Profilfach Sport zu wählen.

In der Einführungsphase wird dann das Fundament gelegt für erfolgreiche Mitarbeit in der gymnasialen Oberstufe. Die Qualifizierungsphase kann als Vorbereitung auf die sogenannte Reifeprüfung verstanden werden. Neben fachlichen Kompetenzen, die im jeweiligen Fachunterricht aufgefrischt, vertieft oder auch neu erworben werden, erfahren Gymnasiastinnen und Gymnasiasten eine noch stärkere Ausbildung der persönlichen Kompetenzen: dazu zählen Offenheit, Leistungsbereitschaft, Zielstrebigkeit und vor allem Selbstständigkeit. Es geht viel mehr als zuvor darum, den Blick nicht starr auf die nächste Aufgabe zu legen, sondern wachsam die Möglichkeiten wahrzunehmen und fähig zu sein, individuelle Entscheidungen begründet zu fällen. Lesungen, Vorträge, Theaterbesuche, musikalische Veranstaltungen oder auch Exkursionen helfen, den Horizont eines und einer jeden einzelnen zu erweitern.

Eine wichtige Rolle nimmt auch die Berufsorientierung in der Sekundarstufe II ein. Durch Jobmessen, Experten- und Beratungsgespräche, Betriebsbesichtigungen und letztlich auch das Wirtschaftspraktikum, unterstützen wir bei der Suche nach dem eigenen Weg finden.

Wir erwarten, dass unsere Schülerinnen und Schüler, Interesse an ihrer Umwelt haben, die Werte der Schule leben, das Schulleben mitgestalten und sich engagieren. Möglich ist dies zum Beispiel als Pate einer 5. Klasse oder durch die Teilnahme am Projekt „Schüler helfen Schülern“, indem ältere Schülerinnen und Schüler jüngere im Unterricht unterstützen. Im Gegenzug bieten wir Orientierung im Dschungel der Oberstufe, eine persönliche Betreuung und Beratung, Verlässlichkeit und Unterstützung dabei, individuelle Wege zu finden.

Rechtliche Grundlagen