Schwedenaustausch 2019

Am Mittwoch, den 27.März 2019 kamen die Schüler der Deutschen Schule, Stockholm in Lübeck an.

Sie wurden von ihren Gasteltern am Lübecker Hauptbahnhof empfangen. 

Am Donnerstag wurden die Schüler im Forum von unserem Schulleiter (Hr. Weis) begrüßt, und fuhren dann in die Stadt Lübeck.

Freitag machten die schwedischen mit den deutschen Schülern einen Ausflug ins Miniatur-Wunderland Hamburg und ins Schokoversum. Dort erfuhren wir, wie Schokolade hergestellt wird. Am Wochenende waren die schwedischen Schüler mit ihren Gastfamilien unterwegs, um einiges zu unternehmen und um ihnen noch mehr von Lübeck zu zeigen.

Am Montag fuhren die Schweden dann wieder zurück nach Stockholm.

Ca.3 Wochen später fuhren wir Deutschen dann nach Stockholm. Am Montagabend kamen wir nach 11 Stunden Fahrt (mit Zug, Bus und Fähre) endlich dort an.

Am nächsten Tag gingen wir ins Vasa-Museum. Es war sehr interessant, am Beispiel dieses Schiffes zu sehen, wie viel Stabilität ausmacht.

Außerdem besuchten wir das Tom-Tits Wissenschafts-Experimente- und Laborhaus. Ein sehr großes, faszinierendes vierstöckiges Haus. Dort gab es über 400 Experimente – vom Spiegel-Labyrinth bis hin zum Kartoffelsack-Rutschen.

Auch wir verbrachten das Wochenende mit den Gastfamilien und auch für uns ging es Montag früh zurück nach Lübeck. Nach einer langen Fahrt kamen auch wir wieder zu Hause an.

Was für ein Erlebnis!

2019-05-23T09:54:26+02:00 23.05.2019|Aktivitäten, Allgemein, Austausche, Exkursionen, Kultur|
FEEDBACK