Vom 30.09.2019 bis zum 02.10.219 waren wir, die Klasse 5b, auf Kennenlernfahrt. Am Montag trafen wir uns am Lübecker Hbf . Dann fuhren wir mit dem Zug nach Bad Malente und liefen zum Sportheim. Dort angekommen bezogen wir die Zimmer.  Um 12.00 Uhr gab es  Mittagessen.  Danach haben wir lustige Sportspiele in der Turnhalle gespielt. Später waren wir noch in der  Schwimmhalle.  Dort haben wir Teams gebildet und die Gruppe musste immer ein Kind durch das Wasser schieben. Am Nachmittag  sind wir zum  Naturpfad  Wunder-Welt-Wasser gelaufen und machten dort eine Rallye. Die Gewinner bekamen eine Tüte HARIBO .  Nach dem Abendessen teilten wir uns in kleinere Gruppen auf . Einige haben Party gemacht und andere Brettspiele gespielt. Am Dienstag  nach dem Frühstück haben wir wieder Sport gemacht und  sind später nochmal Schwimmen gegangen. Nachdem wir um 12 Uhr Mittag gegessen hatten, sind wir nach Malente in die Fußgängerzone gegangen. Dort durften wir in 3er und 4er Gruppen bummeln und einige haben sich mit Snacks eingedeckt. Auf dem Rückweg zum Sportheim sind wir durchs Malenter Wildgehege gelaufen. Als wir wieder im Sportheim ankamen, gab es Abendessen. Nach dem Abendessen haben einige wieder Party gemacht oder Spiele  gespielt. Mittwoch früh haben wir unsere Koffer gepackt, gefrühstückt und sind zum Bahnhof gelaufen. Wir hatten noch so viel Zeit, dass Frau Sokolowski uns ein Eis gekauft hat, bevor der Zug kam und wir wieder nach Lübeck gefahren sind.  Als wir ankamen, waren alle glücklich, dass nun die Herbstferien anfingen. Es waren drei tolle Tage.

Marla Drewes für die Klasse 5b