Das Fach ANT (angewandte Naturwissenschaften und Technik) wird am Trave-Gymnasium in den Klassen 8 und 9 als Wahlpflichtfach unterrichtet.

Das Unterrichtsfach ANT gibt Einblicke in die Bereiche des Lebens wie Technik, Umwelt, Wirtschaft, Informations- und Kommunikationstechnologien, Politik und Gesellschaft. Insbesondere die jeweiligen Grenzbereiche der jeweiligen Naturwissenschaften sind dabei hoch interessant. Die Begegnungen mit Naturphänomenen und Problemen aus der unmittelbaren Umwelt unserer Schülerinnen und Schüler sollen alle Sinne ansprechen und handlungsorientiert zu Lösungen über den Tellerrand einer Fachdisziplin führen.

Unser schulinternes Curriculum ist stetig in der Evaluation und kann sich entsprechend veränderter Anforderungen ändern. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind dabei in den Jahrgangsstufen tauschbar.

Inhaltliche Schwerpunkte in den einzelnen Jahrgangsstufen Versuche zur Überprüfung der Wirksamkeit von "Japanöl" auf Bakterien
8
  • Fortbewegung, z.B. Flügel und Fliegen
  • Energie z. B. im Haushalt
  • Brückentechnologie
  • Schall
  • Naturbeobachtungen
9
  • Messen, Steuern, Regeln, z. B. Roberta
  • Klima, Wetter
  • Zeit
  • Forensik
  • Fitness und Ernährung
  • industrielle Fertigungsprozesse

 

zentrale, zu fördernde Kompetenzen experimentelles Arbeiten (Planung, Durchführung und Protokollieren)
Datenverarbeitung mit Exel/ open office-Programmen
Programmieren einfacher Routinen (Roberta-Projekt)
Ergebnisse präsentieren
exemplarisches Arbeiten an Schlüsselkonzepten im Sinne der Bildungsstandards
verwendete Lehrwerke Explora I und Explora II , Naturwissenschaft und Technik (Klett Verlag)
Fachraum vorhanden? Je nach Bedarf stehen die Fachräume der Biologie, Chemie, Physik und ein Werkraum zur Verfügung.
besondere Vorhaben Projekt Klimapartnerschaft Stadtwerke TGL/ TGGS