Trave-Gymnasium – Das sind wir!

Wir fordern und fördern!

Am Trave-Gymnasium legen wir großen Wert darauf, Kinder und Jugendliche entsprechend ihrer Begabung zu fördern und zu fordern. Durch einen sanften Einstieg führen wir in der Orientierungsstufe an moderne Unterrichtsmethoden, fächerübergreifenden Unterricht und an die Arbeitsweisen und Anforderungen des Gymnasiums nach und nach heran. Starke Schülerinnen und Schüler fördern wir durch Wettbewerbe und außerunterrichtliche Angebote. Bei Lernschwierigkeiten können unsere Jüngsten die „Freie Lernzeit“ nutzen, um sich auf die Sprünge helfen zu lassen. In unserer verbindlichen Förderschiene unterstützen Lehrkräfte unsere Schülerinnen und Schüler dabei, entstandene Defizite aufzuarbeiten. Im Rahmen unseres Konzepts „Schüler helfen Schülern“ unterstützen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in ihren Freistunden einzelne Kinder im Unterricht. Neben der fachlichen Unterstützung bieten wir intensive Hilfe bei einer diagnostizierten Lese-Rechtschreib-Schwäche. Die individuelle Förderung und Beratung unserer Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern liegen uns sehr am Herzen. Selbständig kann in unserem Lernatelier trainiert werden; hier befindet sich auch unsere kleine Schülerbücherei.

Wir leben Gemeinschaft!

Gemeinschaft wird bei uns groß geschrieben. Jeder und jede findet bei uns seinen oder ihren Platz, wird wertgeschätzt und in unsere Schulgemeinschaft integriert. Traditionell stehen unseren fünften Klassen ältere Schülerinnen und Schüler als Paten zur Seite, um die Eingewöhnung zu erleichtern. Unsere aktive SV organisiert jedes Jahr tolle Feste und Veranstaltungen für alle Jahrgangsstufen. Während unserer Vorhabenwochen finden spannende Projekte und außerschulische Aktivitäten statt, die den Gemeinschaftssinn fördern. Auch unsere Eltern zeigen regen Anteil am Schulleben, indem sie beispielsweise ehrenamtlich das Schulbistro führen. Wir pflegen außerdem Kontakte zu verschiedenen Organisationen und Vereinen im Stadtteil. Alle am Schulleben Beteiligten schätzen und lieben unsere individuelle und familiäre Atmosphäre.

Wir sind sportlich!

Unsere Schule bietet die besten Voraussetzungen für sportliche Betätigungen: Drei Sportplätze, zwei Beachvolleyball-Anlagen, zwei Sporthallen und eine Schwimmhalle in nur zwei Gehminuten Entfernung. So gibt es bei uns ein entsprechend vielfältiges Sport- und Wettkampfangebot. Unsere Schüler nehmen regelmäßig an vielen Wettbewerben teil und sind dabei sehr erfolgreich. Wir unterrichten Sport in der Orientierungs- und Mittelstufe mit erhöhter Stundenzahl. In der Oberstufe kann das sportliche Profil belegt werden; Sport ist damit Prüfungsfach im Abitur. Neben dem Unterricht in der Schule sind wir gern auf sportlichen Ausflügen unterwegs: Hochseilgarten, Kanufahren oder ausgiebige Radtouren stehen oft auf unserem außerschulischen Programm. Außerdem kooperieren wir mit verschiedenen Sportvereinen, um unser Angebot zu erweitern.

Wir sind modern!

Am Trave-Gymnasium haben wir zahlreiche gut ausgestattete Fachräume im naturwissenschaftlichen Bereich und diverse Räume im Fachbereich Kunst und Musik. Fast alle Fachräume sind mit Whiteboards ausgestattet, die modernen Unterricht möglich machen. Ab Herbst 2022 sind alle unsere Klassenräume mit hochmodernen Smartboards ausgestattet. Schülerinnen und Schüler, die nicht über ein eigenes digitales Endgerät verfügen, können dieses über unsere Schule ausleihen. Dank unserer professionellen Bühnentechnik bietet unser Forum vielfältige Möglichkeiten, um z. B. Theater- und Musikproduktionen hervorragend „in Szene zu setzen“ oder den Schülerinnen und Schülern des Unterrichtsfaches Darstellendes Spiel eine perfekte Grundlage für den Kompetenzerwerb durch das Arbeiten auf der Bühne zu geben. Technik-Begeisterte können sich in unserem 3D-Drucklabor kreativ austoben.

Wir leben Inklusion!

Kein Text

Kein Text

Unser Schulgebäude verfügt als einziges Lübecker Gymnasium über barrierefreie Zugänge zu allen Gebäudebereichen mittels eines Fahrstuhls. Dadurch können auch gehbehinderte Menschen unser Gymnasium besuchen. Unser Kollegium wird durch Schulbegleiter ergänzt, sodass es uns möglich ist, z.B. Autisten zu fördern und integrativ zu unterrichten. Ein ständiger, intensiver Austausch zwischen Schulbegleitern, Fachlehrkräften und Eltern ist uns dabei besonders wichtig.

Wir fördern die Persönlichkeitsbildung!

Kein Text

Kein Text

Wir legen ab der 5. Klasse einen Schwerpunkt auf die Persönlichkeitsentwicklung und die Schulung des sozialen Lernens. In der Orientierungsstufe fördern wir die Sozialkompetenz der Kinder insbesondere in der Klassenleitungsstunde und zusätzlich durch das Programm „Sokrates“. In der Mittelstufe ermöglichen wir ein intensives Kennenlernen der Arbeitswelt und unterstützten bei der Berufsfindung und Lebensplanung an. Klassenfahrten (Klassenstufen 5 und 7/8), Schüleraustausch in den 6. Klassen (Schweden) und in der Mittelstufe (französische Schule in Turin, Italien), die Studienfahrt in der Qualifikationsphase, das zweiwöchige Betriebspraktikum der 9. Klassen, das zweiwöchige Wirtschaftspraktikum in der Qualifikationsphase sowie Projekte und Exkursionen bieten unseren Schülern und Schülerinnen viele Möglichkeiten, auch außerhalb des Klassenzimmers zu lernen und ihre Persönlichkeit zu entwickeln.

Wir sind offene Ganztagsschule!

Das Trave-Gymnasium ist offene Ganztagsschule. Das bedeutet, dass wir nach dem Unterricht ein zusätzliches, freiwilliges Nachmittagsprogramm und eine in den Stundenplan integrierte Mittagspause anbieten. In unserer Mensa können sich Schülerinnen und Schüler sowie unsere Lehrkräfte stärken, bevor wir in die Arbeitsgemeinschaften starten. Für die Jahrgänge 5 und 6 bieten wir von Montag bis Donnerstag in der 7. Stunde eine betreute „Freie Lernzeit“ an. Unser AG-Angebot wechselt ständig. Im Angebot sind beispielsweise: Kanufahren, Schwimmen, Segeln, Schulband, Unterstufenchor, Let´s act, Presse-Team, Technik-Team, Trave-Farm, Insekten-AG, Börsenspiel.