Klassenfahrt der 8b nach Amrum

Nach einer anstrengenden Anreise ohne weitere Komplikationen kamen wir, die Klasse 8b, an unserer Jugendherberge auf Amrum an. Am nächsten Tag ging es auch schon mit einer Wanderung zum Leuchtturm los. Trotz Herrn Harländers Höhenangst kam er mit auf den Leuchtturm. Den Mittag verbrachten wir mit Stand Up Paddling. Mittwoch haben wir uns Fahrräder geliehen, womit wir fast einmal komplett um Amrum herum fuhren. Zur Nordspitze gingen wir dann den Rest zu Fuß. Der Donnerstag hat mit einer Wattwanderung begonnen. Anschließend ließen wir den Tag ruhig ausklingen und hatten Freizeit. Freitag mussten wir die Fähre schon sehr früh nehmen. Wieder lief alles komplikationsfrei, wodurch wir recht früh in Lübeck ankamen. Abschließend wollen wir Herrn Harländer und Frau Bechmann dafür danken, dass sie uns viel Freiraum gelassen haben und trotzdem sehr tolle Aktivitäten organisierten. Als Fazit denken wir, dass alle sehr viel Spaß hatten und es die Klasse noch mehr zusammengeschweißt hat.

Dominik Dunkel

2018-09-23T10:36:06+00:00 23.09.2018|Aktivitäten, Allgemein, Exkursionen, Kultur, Sport|
FEEDBACK