Wirtschaft & Politik

Wirtschaft & Politik 2017-09-14T17:14:01+00:00

Sind Niedriglöhne in Ordnung? Haben Frauen im Berufsleben Nachteile? Warum findet der Bürgerkrieg in Syrien kein Ende und wäre es richtig Waffen in die Ukraine zu liefern? Gibt es ein Rezept gegen Arbeitslosigkeit? Bist du Europäer oder Deutscher? Im WiPo-Unterricht geht es immer um spannende Fragen.

Politik in der Demokratie bedeutet die gemeinsame Regelung gemeinsamer Angelegenheiten. Das fängt mit einer interessierten, eigenen Meinung an, mit der man sich beteiligen kann. Deswegen geht der Unterricht häufig von aktuellen Fragen aus. Aber die meiste Arbeit muss gleistet werden, um diese Fragen erst zu-nächst besser zu verstehen. Die Systematik des Unterrichtsfaches Wirtschaft-Politik legt auf fachliches Wissen genauso viel Wert wie auf methodisches Können.

WiPo GehirnMethodische Fähigkeiten brauchst du schon beim Diskutieren: Man muss andere überzeugen oder sich überzeugen lassen. Dazu gehört es, gute, sachgerechte Argumente formulieren zu können, dazu gehört, auf die Beiträge der Anderen einzugehen, dazu gehört es, seine Ansichten auch gegen Widerstand zu verteidigen. Häufig schulen wir unsere methodischen Fähigkeiten an Texten, deren Argumentationsweise es zu entschlüsseln gilt. Bei deiner eigenen Stellungnahme ist es wichtig, Probleme aus verschiedenen Perspektiven wahrnehmen zu können (z. B. der des Finanzministers oder der eines arbeitssuchenden Jugendlichen) und Kriterien für deine Beurteilung geklärt zu haben (geht es Dir, in einem anderen Beispiel, um die Chancen der deutschen Unternehmen auf dem Weltmarkt oder den Umweltschutz?). Bezogen auf den Lehrplan bedeutet das: Wir unterrichten kompetenzorientiert, wachsende „Selbst-“ und „Sozialkompetenz“ ermöglichen deinen Lernerfolg.
Grundlagen jeder Auseinandersetzung sind Fakten, Hintergründe und schöne Theorien. Inhaltlich umfasst das Fach WiPo drei Bereiche: Gesellschaftslehre, institutionelle Politik in Deutschland und Europa und die Ökonomie. Als profilergänzendes Fach im Geschichtsprofil geschieht schon manches fachübergreifend; am besten an Projekttagen.

Ab Klasse 8 (2. Halbjahr) wird WiPo bis zum Abitur unterrichtet. In der Regel mit einer Doppelstunde pro Woche. Zur Stoffverteilung haben wir festgelegt:

Mittelstufe
8.2
  • Was ist Politik   und wie kann ich mich daran beteiligen?
  • Welche Bedeutung haben die Menschenrechte?
  • Zusammenleben in der Gesellschaft: Woher kommen die Regeln? Geschlechterrollen, Chancenverteilung, (Jugend- )Kriminalität, Zuwanderung (Teil1)
  • Einführung des Berufswahlpasses
9.1
  • Auskommen mit dem Einkommen, Gehaltsabrechnung, wie ein Unternehmen funktioniert, Märkte und Verbraucher, Unternehmen in Lübeck, Kaufverträge und andere Rechtsfragen.
  • Betriebspraktikum
9.2
  • Politische Abläufe und Institutionen in Deutschland

 

Oberstufe
E1
  • Gesellschaftslehre: Vorstellungen von sozialer Gerechtigkeit, Konflikte im Sozialstaat (z.B. demographischer Wandel, Arbeitslosigkeit, Steuergerechtigkeit, Zuwanderung)
  • Modelle zur Sozialstruktur
E2
  • Politik I: Probleme der parlamentarischen Demokratie in Deutschland
Q1
  • Wirtschaft: Einführung in die Volkwirtschaftslehre, wirtschaftspolitische Theorien, Finanzkrisen
  • Wirtschaftspraktikum, Teilnahme WIWAG
Q2
  • Politik II: Europa: politische Abläufe, Herausforderungen, Visionen
Q3
  • Politik III:Krisen und Konflikte auf der Welt: Konfliktanalyse, Friedenstheorien, aktuelle Konflikte
Q4
  • Verknüpfung aller Themenfelder an selbst gewählten Beispielen, POLIS, Prüfungsvorbereitung

 
Spezialaufgaben des Faches WiPo am TGL
Das Fach WiPo beteiligt sich mit mehreren Aktionen an der Berufsorientierung am TGL: Es führt das Be-triebspraktikum in Klassenstufe 9 durch und das Wirtschaftspraktikum in der Klassenstufe Q1.
Gerade noch ein bisschen Zeit?
… dann geht’s hier weiter mit unseren Lieblingslinks:

eurotopics.net - Presseschau bpb.de

 
Wer sich nicht mit Politik befasst, hat die politische Parteinahme, die er sich sparen möchte, bereits vollzogen. (Max Frisch)
Fachschaft WiPo/ Ja – März 2015[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

FEEDBACK