Philosophie

Philosophie 2016-11-11T13:59:00+00:00

Darf ich lügen, wenn es mir hilft? Was ist Wahrheit? Wann ist der Mensch gut? Was verbirgt sich hinter einem philosophischen Streitgespräch und wer war eigentlich Sokrates? Ist der Konsum von Fleisch ethisch zu rechtfertigen? Was sind Zeit und Relativität? Macht Philosophie glücklich und hilft mir die Philosophie bei der Suche nach dem Sinn des Lebens?
Diese und noch viele weitere Fragen besprechen wir im Philosophieunterricht.
Philosophie wird am Trave-Gymnasium in den Klassen 5, 7, 8, in der E- und Q-Phase jeweils zweistündig unterrichtet. Der Unterricht orientiert sich an dem geltenden Lehrplan für das Fach Philosophie in Schleswig-Holstein.
Eine elementare Eigenschaft des Philosophieunterrichts ist der offene und tolerante Gesprächscharakter. Zweifelsohne findet jede Meinung Gehör und wird kritisch im Plenum besprochen. Die Mündlichkeit philosophischer Gedanken fördert den Umgang mit verschiedenen Positionen zu aktuellen, politischen und philosophischen Themen.
Für die Erarbeitung verschiedenster Positionen nutzen wir die Fachbücher „Zugänge zur Philosophie“ sowie diverse aktuelle Beiträge aus philosophischen Fachzeitschriften. Dank moderner Medien wie beispielsweise einer Beamer-Laptop-Kombination gestaltet sich der Unterricht anschaulich und zeitgemäß.
Da die Philosophie stets viele Fragen aufwirft und diese gedanklich weiterentwickelt, muss man sie einfach betreiben, um sie im Ansatz verstehen zu können. Dazu laden wir alle Schüler herzlich ein, denn ein Philosoph sieht die Welt mit anderen Augen und dies sollen auch unsere Schüler tun.

Fachobmann: Emanuel Rath (Stand: Oktober 2016)

FEEDBACK